Episodenführer - Die wahren Geschichten hinter MÜNSTER morbid:

Staffel 1 (2012) | Staffel 2 (2013)

Episode 1:  « O alte Burschenherrlichkeit » {mit Andreas Weber}

Episode 1: O alte Burschenherrlichkeit   ... ist die erste Zeile (und der spätere Titel) eines in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandenen Studentenliedes, in dem das Studentenleben der Zeit rückblickend aus der Sicht eines bereits Berufstätigen beschrieben wird, der wehmütig an seine Jugendjahre zurückdenkt. (de.wikipedia.org)

Episode 2:  « Radanfall » {mit Tilman Rademacher}

 

 ... wird eine plötzlich auftretende Regung des Münsteraners bezeichnet, die durch die kritische Ansammlung von schrottreifen Fahrrädern im Stadtgebiet verursacht wird. (eigene Recherche)

Episode 3: « Taubenschlag » {mit Manfred Choinski †}

Episode 3: Taubenschlag   "Den Vogel abgeschossen, besser gesagt: im Vorbeigehen erschlagen, hat ein Fußgänger am Donnerstagabend auf der Ludgeristraße. Gegen 18:10 Uhr hatte sich der Passant offenbar an einer Taube gestört. Das auf der Straße sitzende Federtier [...] hatte der Mann mit einem einzigen Hieb seines Regenschirms getötet. Anschließend ging er weiter, als sei nichts passiert."
(echo-muenster.de, 04.09.2009)

Episode 4: « Aaseeschluck » {mit Skorpion Harry & Shaun Fitzpatrick}

Episode 4: Aaseeschluck  
Hautkontakt mit dem Aaseewasser kann im Sommer zu Reizungen führen, beim Verschlucken kann es zu lebensgefährlichen Erkrankungen kommen. (de.wikipedia.org)    

Episode 5: « Der Westfale an sich ... » {mit Ekki Kurz, Rüdiger Leopold & Ha-Pe}

 Episode 5: Willkommen in Münster    ... gilt als stur, dröge und dickköpfig.
Aber wenn er dich einmal in sein Herz geschlossen hat, hast du einen Freund fürs Leben!

Episode 6: « Selig, die ein reines Herz haben ... » {mit Ulrich Bärenfänger}

 Episode 6: Selig    ..., denn sie werden Gott schauen. Mt 5,8
(aus: Neues Testament nach Matthäus, Seligpreisungen der Bergpredigt Jesu / Einheitsübersetzung)
 

 Episode 7: « Sendvergnügen » {mit Johnny Ketzel & Ivy Göttlich}


Episode 7: Sendvergnügen  

"Aus dem Spaß wurde Ernst: Auf dem Send kam es an Freitagabend gegen
22 Uhr in einem Autoscooter zu einer Schlägerei zwischen mehreren
Personen. Der bei diesem Fahrgeschäft übliche Umstand des Rammens war
offenbar Auslöser der Auseinandersetzung." {Münstersche Zeitung, 02.04.2011}

Episode 8: « Heimatstolz » {mit Ralf N.}

 Episode 8: Heimatstolz    "Und nun meine Herren, vorwärts mit Gott"
{Paul von Hindenburg, Reichspräsident der Weimarer Republik}

Episode 9: « Der Westfälische Friede » {mit Konrad Haller & Tilman Rademacher}

 Episode 9: Westfälischer Friede   "Bratwurst und Emotionen statt Pyro und Gewalt"
{
Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport, vor dem Saisonstart, 18.07.2012}

Episode 10: « Vorsicht Toter Winkel » {mit Christoph Tiemann & Ivo Drüge}

   

«"Sicher bin ich nur dahinter", weiß der aufgeklärte Radfahrer.»

{Stadt Münster, Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung}

 


Episode 11: « Pinkelkai » {mit Kai P.}

   

Hansazentrum Neuhafen? Pichelkai - ist das 'neue' Masematte Wort für unseren Hafen! »
{muenster'joveljovel'4life, Oktober 2011}


Episode 12: « Ehr is Dwang gnog* » {mit Elsi Spring} 

   

{* "Ehre ist Zwang genug" - Kamininschrift des Krameramtshauses zu Münster}

"In Münster hatten die höchsten Honorationen inzwischen Gelegenheit, sich am goldenen Hahn zu laben.  Das originelle Trinkgefäß, das den Wein nur wellenweise entläßt, kreiste um die erlauchte Tafel. 
DER SPIEGEL 44/1946}

 

Staffel 1 (2012) Staffel 2 (2013) 

Episode 1: « Ordnungspunk »
{mit Onkel Willy, El Bosso, Skacus & Ekki Kurz} 

    « Ordnungsamt hält Straßenmusiker auf Trab »
{Westfälische Nachrichten, 18.08.2011}

Episode 2: «Münster Helau »
{mit Jens Abeler, Ulrich Sprenger, Heiko Ostendorf & Kascha B.} 

   

« Polizei und Rettungsdienst zählten [...] etwas weniger Einsätze als im vergangenen Jahr. Wenig überraschend spielte Alkohol die Hauptrolle. »

{Münstersche Zeitung, 11.02.2013}

Episode 3: «Bombenalarm »
{mit Sarah Giese und Urs von Wulfen} 

   

« Ein Karton mit Altpapier hat einen Polizei-Großeinsatz in Münsters Innenstadt ausgelöst. Der Prinzipalmarkt wurde gesperrt, Geschäfte und Cafés geräumt. Zwei Stunden dauerte es, bis der Spuk vorüber war. »

{ruhrnachrichten.de, 24.04.2013}

Episode 4: « Rücksicht kommt an »
{mit Sonja Stemmer und HolBeu} 

   

Kampagne für mehr Rücksicht beim Fahrradparken 
{Stadt Münster, Presse- & Informationsamt, 03.12.2012}

Episode 5: « Wurst ahoi »
{mit dem Deutschen Wurstinstitut} 

   

« Große Sorge um Schwan Petra: Zutraulicher Schwan ist seit Wochen verschwunden »
{zeitgeschichtliches Archiv des WDR, 26.01.2009}

Erstaunlich gleichzeitig gründet sich in Münster das Deutsche Wurst-Institut.

Episode 6: « Melodien für Millionen »
{mit Sigrid Schnegelsiepen-Sengül} 

 

Planwert 2014
Erträge: 25.000 €
Aufwendungen: 19.674.300 €
Ergebnis: -19,649.300 €
{buergerhaushalt.stadt-muenster.de}


Episode 7: « Frauenfahrradwerkstatt »
{mit Frey Dude & Elsi Spring} 

   

Frauen, die bei Fachbegriffen wie Inbus-Schlüssel oder Zentrierständer nur Bahnhof verstehen (...), aufgepasst: Ein neues Angebot des Jib und des AStA der Uni Münster kann ihnen helfen.
{Jugendinformations- und -bildungszentrum (Jib) - www.muenster.de/stadt/jib}

Episode 8: « Münster Quickie: 60 Minuten - kurz und knackig »
{mit Gabriele Brüning & Stephan Rürup} 

   

"Nur wenig Zeit oder nicht mehr so gut zu Fuß? Hier ist die Antwort: Kurze Wege, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten [...] bieten diese 60 kompakten Minuten ..."
{Stattreisen Münster, Programm 2013}

Episode 9: « Spaß nach Vorschrift »
{mit Dirk Bernemann & Dr. Ring Ding} 

   

"- Freihändig fahren: 5 €
- Bremsen oder Klingel sind nicht betriebsbereit: 15 €
- Haltgebot oder andere Zeichen von Polizeibeamten nicht beachtet: 25 €
- Fahrzeug geführt, obwohl das Gehör durch ein Gerät beeinträchtigt war: 10 €
- Nichtbenutzung des vorhandenen beschilderten Radwegs: 20 €
- Befahren eines für Fahrräder gesperrten Bereichs: 15 €
- Ohne Beleuchtung Fahrradfahren: 20 €
- Ohne Bremsen oder Reflektoren: Fahrradfahren10 €
{Bundeseinheitlicher Tatbestandskatalog}

Das Radfahren im betrunkenen Zustand ist eine Straftat."

Episode 10: « Kein Fall für Wilsberg »
 

   

{Kriminalroman, kt., 141 Seiten, Autor: Jürgen Kehrer, Verlag: Grafit, Erscheinungsdatum: 11/1993}"

Episode 11: « Geh, Hirn! Los! »

{mit Sarah Giese, Marlena Keil, Judith Suermann, Alban Renz & Urs Adrian von Wulfen} 
   

« Laufen - ja, aber mit Verstand! Glücklich im Training - gesund im Ziel! »

{Horst Milde, Vorstand German Road Race - volxbank-muenster-marathon.de}

 

Episode 12: « Münster leuchtet »
{mit Andy Strauß} 

   

« Mit über 10.000 Metern Lichterkette bringen wir Münster in der Adventszeit zum leuchten. » { stadtwerke-muenster.de, 12/2012} 

« Anschlagsrisiko auf Weihnachtsmärkte in Deutschland: Trügt die Advents-Romantik? » {nachrichten.t-online.de, 13.12.2012}